Frauen treffen kitzbühel

Von Anfang an waren wir alle sehr ehrlich miteinander. Nach einem fantastischen Wochenende in Kitzbühel mit viel positiver Kraft und Energie konnte ich mit strahlenden Augen in die neue Woche mit Englischkurs und Telefon-Coaching starten und freue mich schon riesig darauf, alle beim nächsten Modul wieder zu sehen! Ich konnte mich also richtig auf das Seminar konzentrieren und freuen. Nach einer kurzen Vorstellung lernten wir in kleinen Übungen, Hemmungen fallen zu lassen, uns Schritt für Schritt aus der „Komfortzone“ zu bewegen und uns mehr zuzutrauen. Das was ich bisher geglaubt hatte nicht zu können, fällt mir jetzt leicht.

Besonders beeindruckend war die offene Atmosphäre, in der die Übungen stattfanden.Auch, dass ich mich fremden (fantastischen) Menschen, die ich gerade drei Tage kenne, so verbunden und nahe fühle, hat mich total überrascht!Ich bin sehr glücklich, dass ich so eine tolle Erfahrung in meinem Leben machen darf!Es war ungewöhnlich und motivierend zugleich, sich mit diesem Thema einmal so richtig auseinander zu setzen und darüber Gedanken zu machen.Denn es geht nicht darum, was andere hören wollen, sondern, was man selber wirklich möchte. Als dann die Zusage kam, konnte ich es kaum erwarten, die anderen Teilnehmerinnen kennen zu lernen und ich wurde nicht enttäuscht. Tausend Fragen gingen mir durch den Kopf: Wie werden die anderen Teilnehmerinnen sein? Werden die Erwartungen, die ich an mich gestellt habe, auch erfüllt? Alle Frauen – auch wenn sie ganz verschiedene Backgrounds und Positionen haben – sind sehr lieb, keine aufgesetzte Freundlichkeit, keine Business-Tussis!

Frauen treffen kitzbühel

So viele verschiedene Frauen aus unterschiedlichen Branchen, Städten und so gar Ländern.Eins hatten wir jedoch alle gemeinsam: Wir waren alle aufgeregt und vor allem neugierig auf die kommenden Tage in Kitzbühel und wir wussten, dass es eine tolle Zeit für uns sein wird.Kristin Schombel: Ungewöhnlich und motivierend zugleich Eigentlich fing für mich die CBA schon mit der Bewerbung an. Doch dann galt es noch die Fragen nach den beruflichen Zielen und Herausforderungen zu beantworten.Ich habe einfach drauf los geschrieben und am Ende waren es fast zwei Seiten.Offensichtlich hat diese Übung ihr Ziel erreicht: ich bin bereit und kann die nächsten Begegnungen kaum abwarten.

  • Ficktreffen heute Hagen
  • Gratis casual dating Oldenburg
  • Singlewandern berlin brandenburg
  • Dating i danmark Ikast-Brande
  • Mosbach singles

Danke COSMOPOLITAN, für diese großartige Chance der Persönlichkeitsentwicklung!Es war ein toller Koffer von Delsey, die mir eine gute Anreise zu meinem ersten Seminar wünschte. Am Anreisetag stieg die Spannung auf die Teilnehmerinnen und das Seminar ins Unermessliche.Bei der ersten Begegnung mit den anderen Teilnehmerinnen bei einem Sektempfang war sofort klar, dass wir viel Spaß miteinander haben und viel lernen werden.Denn jede der zwölf hat ihre persönliche Sicht vom ersten CBA-Wochenend-Seminar selbst in einem kleinen Bericht zusammengefasst.Michaele Melzer: Reise ins Ich Als ich von der CBA las, wusste ich bereits, dass ich meine Arbeit durch die Finanzkrise verlieren würde.


Frauen treffen kitzbühel-86
Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *